Neurobiologische Hirnforschung

Jugendcoaching:Blog

Spannendes aus der Hirnforschung:

Heute ist eindeutig bewiesen, dass sich das Gehirn zeitlebens an die Bedin­gungen der Umwelt anpasst und sich aus dem Bedarf heraus verändert. Bereits Marc Aurel (römischer Kaiser, geb. 121 nach Chr.) erkannte im philosophischen Sinn, was heute durch die Gehirnforschung bestätigt wird:

„Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe der Gedanken an”

Jeder Lernvorgang bewirkt, je nach äußerer Situation und innerer Befindlichkeit des Menschen, eine kleine oder größere Veränderung der Gehirnstruktur.

Spannendes aus der Hirnforschung:

Interview mit Prof. Dr. Dr. Gerald Hüther – Neurobiologe und Hirnforscher – im März 2011 im ORF HÖREN Sie hier

Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer – Hirnforscher Manfred Spitzer über Gewalt

You may also like...

Besucherzähler für die Homepage