Bunte Gedanken

Color powder explosion isolated on white

Ich mach' mir meine Welt so bunt, wie sie mir gefällt?

Der Neuropsychologe Dr. Rick Hanson sagt: "Es gibt in der Tat einen – inzwischen wissenschaftliche bewiesenen – Zusammenhang zwischen unserem Gehirn und unseren Gedanken. Unser Gehirn verändert sich dauernd, daran können wir es nicht hindern. Allerdings: es kommt darauf an, womit wir es füttern. Gründen wir unseren Geist auf Sorgen, Selbstkritik und Wut, wird unser Gehirn nach und nach neuronale Strukturen entwickeln, die Angst, geringes Selbstwertgefühl und gereizte Reaktionen auf andere zum Ausdruck bringen. Wenn wir unseren Geist dagegen in der Wahrnehmung verwurzeln, dass wir gut sind so wie wir sind… " weiterlesen

You may also like...

Besucherzähler für die Homepage