Beruf und Berufung

Let's try it once without the parachute

"Heute wird zu viel gefördert, begleitet und optimiert…

…Damit nehmen wir den Kindern die Chance, sich selbst zu befragen, herauszufinden, was sie selber wollen."

"Die heutige Wirtschaftswelt basiert auf Wachstum statt auf Ethik – dadurch werden Menschen gefördert, die funktionieren, aber nicht mehr sie selbst sind", sagt Gerald Hüther, Professor für Neurobiologie an der Universität Göttingen. "Etwas Eigenes aufzubauen gelingt nur, wenn wir früh die Erfahrung machen, dass wir die Gestalter unseres Lebens sind. Dafür braucht es Gelegenheiten, Freiräume ohne Förderung und Programm, auch ohne TV-Programm." weiterlesen

You may also like...

Besucherzähler für die Homepage